Die besten 100 Bilder

Das Very Large Telescope macht einen Schnappschuss eines Sternentstehungsgebiets und feiert damit 15 erfolgreiche Betriebsjahre
VISTA-Infrarotaufnahme des Orionnebels
Herkunftsnachweis:

ESO/J. Emerson/VISTA.
Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Der Helixnebel
Herkunftsnachweis:

ESO

VST-Aufnahme des Sternentstehungsgebiets Messier 17
Herkunftsnachweis:

ESO/INAF-VST/OmegaCAM. Acknowledgement: OmegaCen/Astro-WISE/Kapteyn Institute

Eine Sternlandschaft mit 340-Megapixeln vom Paranal
NGC 2264 und der Weihnachtsbaumhaufen
Herkunftsnachweis:

ESO

Das Zentrum der Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/S. Gillessen et al.

NGC 2467 und seine Umgebung
Herkunftsnachweis:

ESO

Der Pferdekopfnebel
Herkunftsnachweis:

ESO

Panorama-Aufnahme der Region um WR 22 und Eta Carinae
VLT Survey Telescope-Aufnahme des Carinanebels
Herkunftsnachweis:

ESO. Acknowledgement: VPHAS+ Consortium/Cambridge Astronomical Survey Unit

Ein tiefer Blick in das Herz der seltsamen Galaxie Centaurus A
Das Very Large Telescope der ESO enthüllt die Geheimnisse des Carinanebels
VST-Aufnahme des großen Kugelsternhaufens Omega Centauri
Herkunftsnachweis:

ESO/INAF-VST/OmegaCAM. Acknowledgement: A. Grado/INAF-Capodimonte Observatory

Messier 78: ein Reflexionsnebel im Orion
Herkunftsnachweis:

ESO/Igor Chekalin

Die verborgenen Feuer des Flammennebels
Herkunftsnachweis:

ESO/J. Emerson/VISTA. Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Früh am Morgen auf dem Paranal
Herkunftsnachweis:

ESO/H.H. Heyer

Seltenes 360°-Panorama des Südsternhimmels
Herkunftsnachweis:

ESO/H.H. Heyer

Der Lagunennebel als 370-Megapixel-Sternenlandschaft
Ein Panorama der Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/S. Brunier

Der Omeganebel
Herkunftsnachweis:

ESO

Das nächtliche Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) unter den Magellanschen Wolken
Die Dunkelwolke Lupus 3 und die zu ihr gehörenden heißen, jungen Sterne
Die südliche Milchstraße über ALMA
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

ALMAs Welt bei Nacht
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Die Himmelsregion um R Coronae Australis, gesehen mit dem Wide Field Imager auf La Silla
Der Adlernebel
Herkunftsnachweis:

ESO

Eine Ansammlung ferner Galaxien
Herkunftsnachweis:

ESO/ Mario Nonino, Piero Rosati and the ESO GOODS Team

ALMA beobachtet eine seltsame Spirale um den roten Riesenstern R Sculptoris
Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/M. Maercker et al.

Der Nebel „Thors Helm“, aufgenommen anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ESO
Eine schwierige Arbeitsnacht steht bevor
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

VISTA-Infrarotaufnahme des Katzenpfotennebels
Herkunftsnachweis:

ESO/J. Emerson/VISTA
Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Die Sternkinderstube NGC 3603
Herkunftsnachweis:

ESO

Panorama des Sonnenuntergangs am Paranal
Herkunftsnachweis:

ESO/F. Kamphues

Der Trifidnebel
Herkunftsnachweis:

ESO

APEX auf Chajnantor
Herkunftsnachweis:

ESO/H.H.Heyer

Die Spiralgalaxie NGC 1232
Herkunftsnachweis:

ESO

Der Hummernebel, aufgenommen mit dem VISTA-Teleskop der ESO
Herkunftsnachweis:

ESO/VVV Survey/D. Minniti. Acknowledgement: Ignacio Toledo

VISTA-Gigapixelmosaik der Zentralregion der Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/VVV Survey/D. Minniti
Acknowledgement: Ignacio Toledo, Martin Kornmesser

Das Mundstück des Pfeifennebels
Herkunftsnachweis:

ESO

Das VLT schaut in die Augen der Jungfrau
Verfinsterter Mond, herrlicher Sternhimmel
Herkunftsnachweis:

ESO/Y. Beletsky

Das VLT in Aktion
Herkunftsnachweis:

ESO/S. Brunier

Das Very Large Telescope der ESO blickt tief in einen fernen Nebel
VISTA-Infrarotansicht einer Sternkinderstube im Einhorn
Herkunftsnachweis:

ESO/J. Emerson/VISTA.
Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Die Beobachtungsplattform des Paranal nach Sonnenuntergang
Panoramaaufnahme des Sonnenuntergangs am Paranal
Herkunftsnachweis:

ESO/Y. Beletsky

Centaurus A
Herkunftsnachweis:

ESO/WFI (Optical); MPIfR/ESO/APEX/A.Weiss et al. (Submillimetre); NASA/CXC/CfA/R.Kraft et al. (X-ray)

Das Feen-Galaxientrio
Herkunftsnachweis:

ESO

Portrait einer aktiven Sternkinderstube
Herkunftsnachweis:

ESO/R. Fosbury (ST-ECF)

Die durcheinandergewirbelte Galaxie NGC 1313
Der Orionnebel
Herkunftsnachweis:

ESO/M.McCaughrean et al. (AIP)

Der Kugelsternhaufen 47 Tucanae
Herkunftsnachweis:

ESO/M.-R. Cioni/VISTA Magellanic Cloud survey.
Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

ALMAs Abgeschiedenheit
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Exoplanetenjäger auf La Silla
Herkunftsnachweis:

Iztok Bončina/ESO

Der Vulkankegel Licancabur wacht über Chajnantor
Mars, 2099?
Herkunftsnachweis:

ESO/J. Girard

Yepuns Laser und die Magellanschen Wolken
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Eisige Zacken im Mondlicht auf Chajnantor
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Der ESO-Hauptsitz bei Sonnenuntergang
Herkunftsnachweis:

ESO/H. Heyer

Nahansicht einer dramatischen Sterngeburt
Herkunftsnachweis:

ESO/Sergey Stepanenko

Das Very Large Telescope aus der Vogelperspektive
Paranal-Observatorium mit Vulkan Llullaillaco
Strichspuren über dem Paranal
Herkunftsnachweis:

ESO/Stéphane Guisard (www.eso.org/~sguisard)

Künstlerische Darstellung von Corot-7b
Herkunftsnachweis:

ESO/L. Calcada

Die Spiralgalaxie NGC 253
Herkunftsnachweis:

ESO

Glimmende Sternkinderstuben
Herkunftsnachweis:

ESO/APEX/DSS2/ SuperCosmos/ Deharveng(LAM)/ Zavagno(LAM)

N44 in der Großen Magellanschen Wolke
Neue Aufnahme von Komet ISON
Herkunftsnachweis:

TRAPPIST/E. Jehin/ESO

Eine besondere Aussicht vor Sonnenuntergang
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Der Bleistiftnebel, ein seltsam geformter Überrest einer gewaltigen Explosion
APEX steht Wache auf Chajnantor
Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Komposit der Antennengalaxien aus ALMA- und Hubble-Daten
Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO). Visible light image: the NASA/ESA Hubble Space Telescope

Das VLT Survey Telescope - das größte Teleskop der Welt für Durchmusterungen im sichtbaren Licht
Eine Million Sterne - Blick in Richtung auf das dunkle Herz der Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/VISTA. Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Himmlische Konstellation am Paranal
Herkunftsnachweis:

ESO/Y. Beletsky

Gruppenbild des VLT mit unserer Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/Y.Beletsky

Die Spiralgalaxie NGC 4945
Herkunftsnachweis:

ESO

Kosmischer Feuerball über ALMA
Drei Planeten tanzen über La Silla
Herkunftsnachweis:

ESO/Y. Beletsky

Die Sternentstehungsregion NGC 6559
Herkunftsnachweis:

ESO/U.G. Jørgensen

Künstlerische Darstellung der E-ELT-Kuppel
 ALMA-Antennen unter der Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/José Francisco Salgado (josefrancisco.org)

Dunkler Himmel und weiße Wüste — Schnee als seltener Gast am Paranal-Observatorium der ESO
Ein Laserstrahl zum Zentrum der Milchstraße
Herkunftsnachweis:

ESO/Y. Beletsky

Wide Field Imager-Ansicht der Spiralgalaxie NGC 247
Der Sternhimmel über La Silla
Herkunftsnachweis:

Iztok Bončina/ESO

Der Tarantelnebel im VISTA Magellanic Cloud Survey
Herkunftsnachweis:

ESO/M.-R. Cioni/VISTA Magellanic Cloud survey. Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Paranal nach Sonnenuntergang
Herkunftsnachweis:

ESO/Y. Beletsky

Wirklich heiße Sterne
Herkunftsnachweis:

ESO

Keimzellen der Sternentstehung im Adlernebel
Herkunftsnachweis:

ESO/M.McCaughrean & M.Andersen (AIP)

Nahaufnahme des Kopfes des Möwennebels
Das Paranal-Basislager von oben
Herkunftsnachweis:

G.Hüdepohl (atacamaphoto.com)/ESO

Künstlerische Darstellung des E-ELT
Herkunftsnachweis:

ESO/L. Calçada

VISTA wirft einen Blick auf den Helixnebel
Herkunftsnachweis:

ESO/VISTA/J. Emerson. Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Kühle Wolken im Carinanebel
Herkunftsnachweis:

ESO/APEX/T. Preibisch et al. (Submillimetre); N. Smith, University of Minnesota/NOAO/AURA/NSF (Optical)

Laser trifft Blitz
Herkunftsnachweis:

ESO/M. Kornmesser

Das VLT Survey Telescope (VST)
Herkunftsnachweis:

ESO/G. Lombardi (glphoto.it)

Ein weiterer perfekter Tag am Paranal
Herkunftsnachweis:

ESO/José Francisco Salgado (josefrancisco.org)

Das galaktische Zentrum über dem 3,6-Meter-Teleskop der ESO
Bookmark and Share

Siehe auch