Nahansicht einer dramatischen Sterngeburt

Dieses detailreiche, farbverstärkte Farbbild, aufgenommen mit dem Very Large Telescope der ESO, zeigt die dramatischen Auswirkungen, die die neugeborenen Sterne in NGC 6729 auf ihre Kinderstube aus Gas und Staub haben. Die jungen Sterne selber sind auf dieser Aufnahme nicht zu erkennen, da sie hinter den Staubwolken oben links im Bild versteckt sind. Sie stoßen allerdings Materie aus, die mit Geschwindigkeiten von bis zu einer Million Kilometern pro Stunde auf die umgebenden Gas- und Staubwolken trifft. Das Bild stammt vom FORS1-Instrument und ist in der Lage die Szene im Licht des Wasserstoffs und des Schwefels zu dokumentieeren.

Herkunftsnachweis:

ESO/Sergey Stepanenko

Über das Bild

ID:eso1109a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:16. März 2011 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1109
Größe:2139 x 2140 px

Über das Objekt

Name:NGC 6729
Typ:• Milky Way : Nebula : Type : Star Formation
• X - Nebulae
• X - Stars
Entfernung:400 Lichtjahre
Constellation:Corona Australis

Mounted Image

Bildformate

Großes JPEG
1,4 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
188,2 KB
1280x1024
335,4 KB
1600x1200
543,1 KB
1920x1200
714,7 KB
2048x1536
1015,4 KB

Koordinaten

Position (RA):19 1 34.25
Position (Dec):-37° 0' 19.50"
Field of view:7.18 x 7.19 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° rechts zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
SII
Very Large Telescope
FORS1
Optisch
H-alpha
Very Large Telescope
FORS1

 

Siehe auch