Die Himmelsregion um R Coronae Australis, gesehen mit dem Wide Field Imager auf La Silla

Die nahe Sternentstehungsregion um den Stern R Coronae Australis, aufgenommen mit dem Wide Field Imager (WFI) am MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium in Chile. Das Bild deckt einen Himmelsbereich von 33,7 x 31.9 Bogenminuten ab (das entspricht etwa dem scheinbaren Durchmesser des Vollmonds) und ist eine Kombination von 12 CCD-Aufnahmen mit jeweils 67 Megapixeln, die mit B-, V- und R-Filtern aufgenommen wurden, jeweils vier Einzelaufnahmen mit fünf Minuten Belichtungszeit.

Dieses Bild ist aufgezogen im ESOshop erhältlich.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso1027a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:30. Juni 2010 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1027
Größe:8795 x 8573 px

Über das Objekt

Name:R Coronae Australis
Typ:• Milky Way : Nebula : Appearance : Emission : H II Region
• Milky Way : Nebula : Appearance : Reflection
• X - Nebulae
Entfernung:400 Lichtjahre
Constellation:Corona Australis

Mounted Image

Bildformate

Stor JPEG
100,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
290,0 KB
1280x1024
471,8 KB
1600x1200
633,8 KB
1920x1200
665,9 KB
2048x1536
949,4 KB

Koordinaten

Position (RA):19 1 53.72
Position (Dec):-36° 57' 9.47"
Field of view:34.87 x 33.99 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
B
456 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
V
539 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
R
651 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI

 

Siehe auch