Wirkung einer Gravitationslinse auf die entfernte Galaxie SPT0418-47 (schematisch)

Diese schematische Animation zeigt, wie das Licht einer weit entfernten Galaxie durch die Gravitationswirkung einer Vordergrundgalaxie gestört wird. Die Vordergrundgalaxie wirkt wie eine Linse und lässt die entfernte Quelle verzerrt, aber vergrößert erscheinen und bildet charakteristische Lichtkränze, die als Einstein-Ringe bekannt sind. Dieser Effekt hat es den Astronomen ermöglicht, die entfernte Galaxie SPT0418-47 (die in den ALMA-Bildern als goldener Ring erscheint) in feineren Details zu sehen, als es sonst möglich gewesen wäre. 

Die Vordergrundgalaxie ist in den ALMA-Bildern von SPT0418-47 nicht sichtbar, weil sie bei den verwendeten Wellenlängen zu schwach ist. Die blaue Farbe, die in diesem Modell zur Darstellung dieser Vordergrundgalaxie verwendet wird, ist künstlich.

Bildnachweis:

ALMA (NRAO/ESO/NAOJ)/Luis Calçada (ESO)

Über das Video

ID:eso2013b
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:12. August 2020 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso2013
Dauer:25 s
Frame rate:25 fps

Über das Objekt

Name:SPT0418-47
Typ:Early Universe : Cosmology : Phenomenon : Lensing

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
6,3 MB

For Broadcasters


Siehe auch