Viele Teleskope machen die Arbeit leicht

Die vier 1,8-Meter-Hilfsteleskope (Auxiliary Telescopes, ATs) des Very Large Telescope Interferometers der ESO wurden mit dem New Adaptive Optics Module for Interferometry (NAOMI) aufgerüstet. Durch den Einsatz modernster adaptiver Optik hat NAOMI die Abbildungsfähigkeit des VLTI auf ein beispielloses Niveau verbessert und den leistungsstarken wissenschaftlichen Instrumenten des VLTI wie GRAVITY einen klareren Blick auf das Universum als je zuvor ermöglicht.

Dieses Computermodell des Very Large Telescope (VLT) zeigt das Licht aller vier ATs, die durch die Tunnel unter dem VLT geleitet und im VLTI-Labor zusammengeführt werden. Das Licht eines astronomischen Objekts wird durch die gekrümmten Linien dargestellt, die von der oberen rechten Seite des Bildes ausgehen.

Bildnachweis:

ESO/L. Calçada

Über das Bild

ID:ann18089b
Sprache:de-at
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:7. Dezember 2018 14:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann18089
Größe:6000 x 3750 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate

Großes JPEG
3,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
186,5 KB
1280x1024
280,5 KB
1600x1200
370,5 KB
1920x1200
396,9 KB
2048x1536
555,9 KB

 

Siehe auch