Das MUSE-Instrument am VLT: ausgestattet mit 24 Kühlsystemen mit kontinuierlichem Durchfluss

Das MUSE-Instrument ist eines der neuesten Instrument am VLT. Es besitzt 24 Detektoren, von denen jeder ein kontinuierlich fließendes Kühlsystem benötigt. Solch innovativen Detektionssysteme wurden bei der ESO zuerst für die Instrumente und Detektoren des Very Large Telescope (VLT) entwickelt. Die Technologie wurde im letzten Jahrzehnt intensiv verwendet und unterliegt nun einer Lizenzvereinbarung zum Technologietransfer.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:ann15041a
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:9. Juni 2015 17:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann15041
Größe:4072 x 2765 px

Über das Objekt

Name:MUSE
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Instrument

Bildformate

Großes JPEG
3,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
492,5 KB
1280x1024
732,9 KB
1600x1200
1002,5 KB
1920x1200
1,1 MB
2048x1536
1,4 MB

 

Siehe auch