Über 3D-CANCER-SEPC

ATTRACT, ein von der Europäischen Union finanziertes Forschungs- und Innovationsprojekt im Rahmen von Horizon 2020, das von einem Konsortium von 9 Partnern einschließlich der ESO unterstützt wird, hat 170 bahnbrechende Ideen vorgestellt, die jeweils 100.000 € zur Entwicklung von Technologien erhalten werden, die das Potenzial haben, die Gesellschaft zu verändern. Das Projekt 3D-CANCER-SPEC wird astronomische Technologie gegen Krebs, eine der weltweit häufigsten Todesursachen, einsetzen. In diesem Projekt – koordiniert von Martin Roth von innoFSPEC am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam – wird die Expertise zweier Partner gebündelt, die an der Entwicklung des innovativen Instruments MUSE am Very Large Telescope der ESO beteiligt sind.

Bildnachweis:

ATTRACT

Über das Video

ID:eso1909c
Sprache:de-ch
Veröffentlichungsdatum:23. Mai 2019 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1909
Dauer:01 m 04 s
Frame rate:25 fps

Über das Objekt


HD


Mittel

Video-Podcast
15,4 MB

For Broadcasters


Untertitel

Chinese
1010 Bytes
English
1,1 KB
French
1,2 KB
German
1,2 KB
Indonesian
1,1 KB
Italian
1,2 KB
Macedonian
1,7 KB
Vietnamese
1,5 KB

Siehe auch