Übersichtsaufnahme eines Teils der Taurus-Sternentstehungsregion

Diese Übersichtsaufnahme zeigt ausgedehnte Staubwolken und kleine Sternentstehungsklumpen in einem Teil des Taurus-Sternentstehungsgebiets. Ein leuchtschwacher Stern in der Mitte des Bilds ist der junge Doppelstern HK Tauri. Beobachtungen dieses Systems mit ALMA haben das bisher deutlichste Bild protoplanetarer Scheiben in einem Doppelsternsystem geliefert. Die neuen Forschungsergebnisse liefern eine mögliche Erklärung dafür, dass so viele Exoplaneten – im Gegensatz zu den Planeten in unserem Sonnensystem – sonderbar exzentrische oder geneigte Bahnen besitzen. Dieses Bild wurde aus Daten vom Digitized Sky Survey 2 erstellt.

Bildnachweis:

ESO/Digitized Sky Survey 2. Acknowledgement: Davide De Martin

Über das Bild

ID:eso1423c
Sprache:de-be
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:30. Juli 2014 19:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1423
Größe:10659 x 10674 px

Über das Objekt

Name:HK Tauri
Typ:Milky Way : Star : Grouping : Binary
Constellation:Taurus

Bildformate

Großes JPEG
51,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
435,2 KB
1280x1024
744,1 KB
1600x1200
1,1 MB
1920x1200
1,3 MB
2048x1536
1,8 MB

Koordinaten

Position (RA):4 31 50.53
Position (Dec):24° 24' 23.41"
Field of view:178.89 x 179.15 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.6° rechts zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
O emulsion
Digitized Sky Survey 2
Optisch
B
Digitized Sky Survey 2
Optisch
E-emulsion
Digitized Sky Survey 2
Optisch
R
Digitized Sky Survey 2

 

Siehe auch