Die Vertragsunterzeichnung der ELT-Vorfokalstation

Im März 2018 unterzeichnete die ESO einen Vertrag mit der spanischen Firma IDOM über die Produktion einer neuen Hauptkomponente des Extremely Large Telescope der ESO. Das Prefocal Station A Main System wird das durch das riesige optische System des Teleskops gesammelte Licht in wissenschaftliche Instrumente und andere Testgeräte leiten. Die Vorfokalstation enthält auch Teile der aktiven Optik des Teleskops.

Dieses Bild zeigt die Vertragsunterzeichnung durch den Generaldirektor der ESO, Xavier Barcons (links) und den Präsidenten der IDOM, Luis Rodríguez, am ESO-Hauptsitz in Garching.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:ann18017b
Sprache:de-ch
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:21. März 2018 16:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann18017
Größe:6316 x 3603 px

Über das Objekt

Name:Extremely Large Telescope
Typ:Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
5,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
216,0 KB
1280x1024
326,7 KB
1600x1200
450,1 KB
1920x1200
574,1 KB
2048x1536
718,8 KB

 

Siehe auch