Der Helixnebel

Dieses Farbkomposit des Helixnebels (NGC 7293) wurde aus Einzelbildern erstellt, die mit dem Wide Field Imager (WFI) aufgenommen wurden, einer Kamera am MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium in Chile. Der blaugrüne Schimer im Zentrum des Nebels stammt von ionisiertem Sauerstoff, der von der intensiven UV-Strahlung des 120.000°C heißen Zentralsterns zum leuchten angeregt wird. Weiter entfertn vom Stern und außerhalb eines Rings aus knotenartigen Strukturen dominiert dann die rote Farbe von Wasserstoff und Stickstoff. Schaut man sich den Zentralbereich des Objetks genau an, fallen nicht nur die knotenförmigen Strukturen sondern auch viele Hintergrundgalaxien auf, die man durch das dünne Gas des Nebels hindurch sehen kann.

Das Bild wurde aus Einzelaufnahmen durch Rot-, Grün- und Blaufilter erstellt, die jeweils 7, 9 und 12 Minuten lang belichtet wurden.

Dieses Bild ist aufgezogen im ESOshop erhältlich.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso0907a
Sprache:de-ch
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:25. Februar 2009
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso0907
Größe:7059 x 6535 px

Über das Objekt

Name:Helix Nebula, NGC 7293
Typ:• Milky Way : Nebula : Type : Planetary
• X - Nebulae
Entfernung:700 Lichtjahre
Sternbild:Aquarius

Mounted Image

Bildformate

Großes JPEG
14,1 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
212,7 KB
1280x1024
325,8 KB
1600x1200
458,1 KB
1920x1200
561,2 KB
2048x1536
729,0 KB

Koordinaten

Position (RA):22 29 38.57
Position (Dec):-20° 50' 13.82"
Field of view:28.02 x 25.94 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.1° links zur Vertikale
Ansicht in WorldWide Telescope:
View in WorldWide Telescope

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
V
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
R
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI

Siehe auch