Roter Kokon beherbergt junge Sterne

Auf der Erde werden Kokons mit neuem Leben assoziiert. Im Weltall gibt es ebenfalls Kokons, aber anstatt Schmetterlingspuppen während der Umwandlung zum Falter zu beherbergen, sind es die Geburtsstätten neuer Sterne.

Die auf diesem Bild sichtbare rote Wolke, aufgenommen mit dem EFOSC2-Instrument am New Technology Telescope der ESO, ist ein perfektes Beispiel einer dieser Sternentstehungsregionen. Dies ist eine Ansicht auf eine Wolke mit dem Namen RCW 88, die zehntausend Lichtjahre von der Erde entfernt liegt und einen Durchmesser von ungefähr 9 Lichtjahren hat. Sie ist nicht wie die Schmetterlingskokons aus Seide, sondern aus leuchtendem Wasserstoffgas, das die jüngst gebildeten Sterne umgibt. Die neuen Sterne bilden sich aus den Wasserstoffwolken, wenn sie unter dem Einfluss ihrer eigenen Schwerkraft kollabieren. Einige der weiter entwickelten, bereits hell leuchtenden Sterne sind bereits durch die Wolke sichtbar.

Diese jungen Sterne sind sehr leuchtkräftig und geben große Mengen ultravioletter Strahlung ab, die im Wolkengas die Elektronen von den wasserstoffatomen trennt. Zurück bleibt der positiv geladene Kern – Protonen. Wenn die Protonen die Elektronen wieder einfangen, können sie H-alpha-Strahlung mit einem charakteristischen roten Leuchten emittieren.

Die Beobachtung des Himmels mit einem H-alpha-Filter ist für Astronomen der einfachste Weg zum Auffinden von Sternentstehungsregionen. Ein die Wellenlänge von H-alpha abdeckender Filter wurde für eine der vier Aufnahmen verwendet, aus denen dieses Bild erstellt wurde.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:potw1231a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:30. Juli 2012 10:00:00
Größe:937 x 914 px

Über das Objekt

Name:RCW 88
Typ:• Milky Way : Nebula : Type : Star Formation
• X - Nebulae
Entfernung:10000 Lichtjahre
Constellation:Circinus

Bildformate

Großes JPEG
402,4 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
387,2 KB
1280x1024
605,6 KB
1600x1200
822,3 KB
1920x1200
913,1 KB
2048x1536
1,2 MB

Koordinaten

Position (RA):15 7 7.89
Position (Dec):-57° 48' 18.28"
Field of view:3.76 x 3.67 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
New Technology Telescope
EFOSC2
Optisch
V
New Technology Telescope
EFOSC2
Optisch
R
New Technology Telescope
EFOSC2
Optisch
H-alpha
New Technology Telescope
EFOSC2

 

Siehe auch