Ein Techniker arbeitet am ALMA-Korrelator auf 5000 Metern über dem Meeresspiegel

Hoch oben in den abgelegenen Anden im Norden Chiles wurde mit dem ALMA-Korrelator einer der leistungsstärksten Supercomputer der Welt errichtet und erfolgreich getestet. Enrique Garcia, einer der Techniker am ALMA-Korrelator, überprüft das System mit einer mobilen Sauerstoffversorgung auf dem Rücken. An der ALMA Array Operations Site auf dem Chajnantor-Plateau in den chilenischen Anden auf 5000 Metern über dem Meeresspiegel ist der Sauerstoffgehalt nur halb so groß wie auf Meereshöhe.

Bildnachweis:

ESO/Max Alexander

Über das Bild

ID:eso1253b
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:21. Dezember 2012 15:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1253
Größe:5120 x 3407 px

Über das Objekt

Typ:• Unspecified : People
• X - People and Events
• X - ALMA

Bildformate

Großes JPEG
3,6 MB

Siehe auch