Künstlerische Darstellung der ALMA-Anlage

Dise künstlerische Darstellung zeigt die Antennen des Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) auf der Hochebene Chajnantor auf 5000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel in den chilenischen Anden. ALMA ist das größte bodengebundene Astronomie-Projekt aller Zeiten und wird aus einer gigantischen Anlage von hochqualitativen Submillimeter-Antennenschüsseln mit 12 Metern Durchmesser bestehen, die mehrere Kilometer auseinander stehen können. Der Bau der Anlage begann im Jahr 2003 und wird voraussichtlich 2013 beendet sein. Das ALMA-Projekt ist eine internationale Kollaboration Europas mit Ostasien und Nordamerika in Zusammenarbeit mit der Republik Chile.

Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/L. Calçada (ESO)

Über das Bild

ID:alma-site_1
Sprache:de
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:15. April 2010 17:33:06
Größe:5000 x 3500 px

Über das Objekt

Name:Atacama Desert, Atacama Large Millimeter/submillimeter Array, Chajnantor
Typ:• Solar System : Planet : Type : Terrestrial
• Unspecified : Technology : Observatory
• X - Illustrations
• X - ALMA

Mounted Image

Bildformate

Großes JPEG
5,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
271,2 KB
1280x1024
435,4 KB
1600x1200
627,9 KB
1920x1200
768,8 KB
2048x1536
1019,9 KB

Siehe auch