Wählen Sie Ihre Sprache:

VISTA wirft einen Blick auf den Helixnebel

Das Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy der ESO (VISTA) hat diese ungewöhnliche Ansicht des Helixnebels (NGC 7293) eingefangen, eines planetarischen Nebels in einer Entfernung von 700 Lichtjahren. Diese Falschfarbendarstellung wurde aus Einzelaufnahmen erstellt, die durch Infrarotfilter in den Bändern Y, J und K gewonnen wurden. Die Beobachtungen im Infraroten zeigt Fasern aus kaltem Gas, die bei Aufnahmen im sichtbaren Licht verborgen bleiben, sich hier jedoch deutlich von einem reichhaltigen Hintergrund aus Sternen und Galaxien abheben.

Bildnachweis:

ESO/VISTA/J. Emerson. Acknowledgment: Cambridge Astronomical Survey Unit

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:eso1205a
Sprache:de-be
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:19. Januar 2012 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1205
Größe:6592 x 6592 px

Über das Objekt

Name:Helix Nebula, NGC 7293
Typ:• Milky Way : Nebula : Type : Planetary
• X - Nebulae
Entfernung:700 Lichtjahre
Constellation:Aquarius

Mounted Image

Image Formats

Großes JPEG
34,9 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
557,2 KB
1280x1024
955,4 KB
1600x1200
1,4 MB
1920x1200
1,8 MB
2048x1536
2,5 MB

Coordinates

Position (RA):22 29 38.61
Position (Dec):-20° 50' 14.00"
Field of view:37.51 x 37.51 arcminutes
Orientation:North is 0.0° right of vertical
Ansicht in WorldWide Telescope:
View in WorldWide Telescope

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Infrarot
Y
Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy
VIRCAM
Infrarot
Pseudocolour (J+Y)
Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy
VIRCAM
Infrarot
K
Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy
VIRCAM
Infrarot
J
Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy
VIRCAM
Infrarot
K
Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy
VIRCAM

Siehe auch