VISTAs schaut tief in den Kosmos

Dieses Bild zeigt einen Ausschnitt aus der tiefsten je gewonnenen Großfeldaufnahme im infraroten Licht. Die Summe der Belichtungszeiten für die gesamte Aufnahme betrug 55 Stunden, verteilt auf mehr als 6000 Einzelbelichtungen mit dem VISTA-Teleskop am Paranal-Observatorium der ESO in Chile. Das Bild zeigt ein Himmelsareal, das als COSMOS-Feld bekannt ist und im Sternbild Sextans (der Sextant) liegt. In dieser Aufnahme lassen sich mehr als 200.000 Galaxien ausfindig machen.

Bildnachweis:

ESO/UltraVISTA team. Acknowledgement: TERAPIX/CNRS/INSU/CASU

Über das Bild

ID:eso1213a
Sprache:de-ch
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:21. März 2012 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1213
Größe:17121 x 10824 px

Über das Objekt

Name:COSMOS Field
Typ:• Early Universe : Cosmology : Morphology : Deep Field
• X - Cosmology
Constellation:Sextans

Bildformate

Großes JPEG
253,5 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
479,4 KB
1280x1024
813,0 KB
1600x1200
1,2 MB
1920x1200
1,4 MB
2048x1536
1,9 MB

Koordinaten

Position (RA):10 0 8.35
Position (Dec):2° 21' 2.14"
Field of view:85.59 x 54.11 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° rechts zur Vertikale

 

Siehe auch