Das Very Large Telescope aus der Vogelperspektive

Ein Vogel, der hoch in der Luft über der abgelegenen, dünn besiedelten Atacamawüste im Norden Chiles segelt - vermutlich die trockenste Wüste der Erde - wäre vermutlich überrascht angesichts der hoch technisierten Oase des Very Large Telescope (VLT) der ESO auf dem Paranal. das weltweit fortschrittlichste bodengebundene astronomische Observatorium der Welt wird hier betrieben, mit vier 8,2-Meter-hauptteleskopen, vier 1,8-Meter-Hilfsteleskopen, dem VLT Survey Telescope (VST) und dem 4,1-Meter Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy (VISTA), das man im Hintergrund über der Beobachtungsplattform auf dem benachbarten Berggipfel sehen kann.

Diese Luftbildaufnahme zeigt auch noch weitere Gebäude wie das Kontrollzentrum am vorderen Rand der Plattform.

Bildnachweis:

ESO/G.Hüdepohl (atacamaphoto.com)

Über das Bild

ID:eso-paranal-51
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:3. Dezember 2009 23:21:04
Größe:4191 x 2783 px

Über das Objekt

Name:Cerro Paranal, Paranal, Very Large Telescope
Typ:• Unspecified : Technology : Observatory
• X - Paranal

Mounted Image

Bildformate

Großes JPEG
4,2 MB

Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
380,2 KB
1280x1024
633,6 KB
1600x1200
911,4 KB
1920x1200
1,0 MB
2048x1536
1,4 MB

Siehe auch