Wählen Sie Ihre Sprache:

VST-Aufnahme des großen Kugelsternhaufens Omega Centauri

Die zweite überhaupt veröffentlichte VST-Aufnahme ist das wohl beste jemals aufgenommene Bild von Omega Centauri, des größten Kugelsternhaufens am Nachthimmel im Sternbild Centaurus (der Zentaur). Das extrem große Gesichtsfeld des VST und seiner leistungsstarken OmegaCAM erlaubt die Abbildung nicht nur der helleren Regionen des Haufens, sondern selbst der schwachen Außenbereiche dieses eindrucksvollen Himmelsobjektes. Insgesamt sind etwa 300.000 Sterne zu sehen. Die zugrundeliegenden daten wurden mit dem VST-Tube-System prozessiert, das von A. Grado und Mitarbeitern am INAF-Observatorium in Capodimonte entwickelt wurde.

Bildnachweis:

ESO/INAF-VST/OmegaCAM. Acknowledgement: A. Grado/INAF-Capodimonte Observatory

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:eso1119b
Sprache:de-at
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:8. Juni 2011 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1119
Größe:14540 x 14540 px

Über das Objekt

Name:NGC 5139, Omega Centauri
Typ:• Milky Way : Star : Grouping : Cluster : Globular
• X - Star Clusters
Entfernung:17000 Lichtjahre
Constellation:Centaurus

Mounted Image

Image Formats

Großes JPEG
279,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
552,8 KB
1280x1024
925,4 KB
1600x1200
1,3 MB
1920x1200
1,7 MB
2048x1536
2,2 MB

Koordinaten

Position (RA):13 26 47.27
Position (Dec):-47° 28' 46.34"
Field of view:50.88 x 50.88 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale
Ansicht in WorldWide Telescope:
View in WorldWide Telescope

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
G
480 nm VLT Survey Telescope
OmegaCAM
Optisch
R
625 nm VLT Survey Telescope
OmegaCAM
Infrarot
I
770 nm VLT Survey Telescope
OmegaCAM

Siehe auch